Brand Communication

Man kann nicht nicht kommunizieren

Sämtliche Kommunikationsmaßnahmen und -instrumente werden zeitlich, formal und inhaltlich an die angestrebte Wahrnehmung eingeflochten. Die Reputation einer Marke unterteilt sich in Markenidentität, welche die Marke zur Öffentlichkeit trägt, und in Markenimage, die positive Assoziationen zur Marke auslösen soll. Der Lernprozess ist aus Konsumentensicht zu formen und durch die Werte Authentizität, Markenvertrauen und Nachhaltigkeit nach außen zu tragen. Die Symbiose aus Identität und Image wird bewusst ausgestaltet und positioniert.