VIAKORO

Mirror of Desire – ein Claim passend zum Markenkonzept

VIAKORO ist eine Schmuckmarke von der Degussa Goldhandel GmbH. In der Entstehung des Markenkonzepts wurden verschiedene Markenwelten erforscht, in denen Emotionen wie auch die gewünschte Zielgruppe erfasst wurden.

Der Ursprung des Namens “VIAKORO” stammt aus der Plansprache Esperanto und bedeutet “dein Herz”. Ausgehend von dieser Thematik und den Skizzen der Schmuckdesigner konnten vier Schmucklinien mit kollektionsspezifischen Themenwelten festgelegt und in das Storytelling eingebaut werden. Dazu kommt die Farbsymbolik und die modifizierten Schriftarten als Markenkennzeichen. 

Markenidentität – ein Blick in den Spiegel

Die Persönlichkeit einer Marke wird durch ihr Aussehen geformt und die Markenwerte durch ihr Innenleben bestimmt. Anmut, Eleganz und Schönheit sind der Kern der Markenwelt von VIAKORO. Die Wertigkeit und die Verarbeitung der Edelmetalle verkörpern Beständigkeit und Ästhetik.

Die Kommunikation von VIAKORO findet sowohl auf der visuellen Ebene durch farbliche Signale (vor allem durch Rot- und Blautöne) statt, als auch auf der textlichen Ebene, die gezielt mithilfe von Storytelling eingesetzt wird, vor allem werden Assoziationen mit Spiegeln und Reflexionen kreiert.

Schwerelos wie Stelo, klassisch wie Veco, floral wie Floro und linear wie Tranco

VIAKORO ist in vier Kollektionen unterteilt: Tranco, Floro, Veco und Stelo. Innerhalb der Kollektionen folgen alle Kreationen den vorgegebenen Gestaltungs- und Kommunikationsrichtlinien, die sich durch verschiedene Themenfelder zeigen.

Während sich geometrische Formen durch Tranco ziehen, sind die Designs bei Floro durch Naturverbundenheit geprägt. Veco interpretiert dahingegen antike Formen im klassischen Stil. Als einzige Silberkollektion verkörpert Stelo das futuristisch Schwerelose.

Eine Launch-Kampagne ziert die Sozialen Netzwerke

In Vorbereitung auf den Markenlaunch wurden auf den Social-Media-Kanälen (Facebook und Instagram) je ein VIAKORO-Profil erstellt. Eine vier-wöchige Teaserkampagne mit beworbenen und nicht beworbenen Posts hat die Reichweite und Interaktion des neuen Profils gestärkt, sodass eine zielgruppengerechte Brand Audience zum Zeitpunkt des Launches am 06. Oktober 2017 erreicht werden konnte. Im weiteren Verlauf des Markenaufbaus wurden Influencer aus den Bereichen Fashion, Schmuck und Medien integriert, um die Bekanntheit stetig zu steigern.